Darsteller

Unsere Schauspieler

More than friendship - Independent-Spielfilm

© Bernd Brundert
Jonas gespielt von: Holger Foest

Holger Foest hat an der Hochschule der Künste in Zürich Schauspiel studiert. Von 2010 bis Juli 2012 spielte Holger dann am Staatstheater in Braunschweig in verschiedenen Theaterstücken mit, unter anderem in "Nathans Kinder", "Hotel Braunschweig" sowie "Pünktchen und Anton".

2011 hatte Holger seine erste Hauptrolle in dem Kurzfilm "Zweite Chance" und besuchte darüber hinaus verschiedene Workshops, z. B. die Internationale Sommerakademie für Theater oder einen Kameraworkshop bei Marcus Imboden.




Mia gespielt von: Michèle Fichtner

Michèle hat an der Folkwang Universität der Künste in Essen Schauspiel studiert und bereits Film- und Theatererfahrung (u. a. am Pina Bausch Theater oder Rathaus Theater Essen).

Auswahl aus Michèle Fichtner`s Filmografie:
- Wohin der Weg mich führt
- Black Neon
- Cruz Verde
- Kisses and Lies




More than friendship - Independent-Spielfilm

    © Heike Steinweg

More than friendship - Independent-Spielfilm

© maerzinger-photography
Lukas gespielt von: Jakob Graf

Jakob Graf studiert momentan an der Münchner Filmakademie Schauspiel und hat 2011 sein erstes Kinder- und Jugendbuch "Der Erfinder und ich" (Wagner-Verlag Gelnhausen) herausgegeben.

Auswahl aus Jakob Graf`s Filmografie:
- K11 - Kommissare im Einsatz
- Breaking Bounds
- Musikvideo von Sharyhan Osman
- Almette Werbespot




Mutter gespielt von: Gabrielle Scharnitzky

Gabrielle Scharnitzky dürfte vielen deutschen Fernsehzuschauern vor allem durch ihre Hauptrollen in „Verliebt in Berlin“ und „Sturm der Liebe“ bekannt sein. Darüber hinaus spielte sie in Serien wie "SOKO Stuttgart", "Der Alte", "Heiter bis tödlich: Akte Ex", "Schloss Einstein" oder "Großstadtrevier" mit.
Aber auch international hat sich die Schauspielerin mit Produktionen wie „Sherlock Holmes – A Game of Shadows“, "In The Deathroom" und „The Nativity Story“ einen Namen gemacht.




More than friendship - Independent-Spielfilm

  © Hagen Schnauss

More than friendship - Independent-Spielfilm

© Klaus Goergen
Vater gespielt von: Andreas Külzer

Andreas Külzer spielte in verschiedenen deutschen TV-Serien wie z. B. „Die Anrheiner“, "Lindenstraße", "Verbotene Liebe", "SOKO Köln", "Mein Leben & Ich" und „Alles was zählt“ mit. Für den preisgekrönten Regisseur Edgar Reitz trat er in dessen populäre TV-Reihe „Heimat 3 – Chronik einer Zeitenwende“ auf. Auch für die Fortsetzung „Die andere Heimat“ wurde der Film- und Theaterschauspieler verpflichtet. Weitere Engagements hatte Andreas bspw. in "Liebe meines Lebens" oder "Das Haus Anubis".



Arzt gespielt von: Nils Weckbecker

Nils Weckbecker hat Schauspielunterricht bei Y Sa Lo, am Europäischen Theaterinstitut (ETI), in verschiedenen Theaterwerkstätten und Tanz/Step bei Ursula thor Heide genommen. Neben verschiedenen Off- Theaterstücken besetzte Nils, der eigentlich ausgebildeter Fotograf ist, unter anderem Rollen in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" oder "Hinter Gittern".

More than friendship - Independent-Spielfilm

    © Tomas Adel  
Home | Trailer | News | Story | Darsteller | Crew | Soundtrack | Making Of | Presse | Sponsoren | Kontakt | Impressum
More than friendship - Independent Movie. © 2012–2015 by Beyond Pictures. All rights reserved.